Pasta mit Red Clam Sauce Rezept

Ob Spaghetti, Linguine oder Fettuccine - Pasta mit roter Muschelsauce ist ein Klassiker in italienisch-amerikanischen Restaurants. Aber es ist ein einfaches Rezept zu Hause zu machen, so dass es nicht nötig ist, diese köstlichen Meeresfrüchte Pasta zu genießen.

Was Sie brauchen

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Esslöffel Sardellenpaste oder 2 Filets, gehackt
  • 2 Esslöffel Kapern
  • 1 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer Flocken
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 3 Tassen vorbereitete Tomatensauce (plus 1/4 Tasse Wasser zum Ausspülen des Glases)
  • 2 Dosen (6. 5 Unzen) gehackte Venusmuscheln im Saft
  • 1 Pfund Linguine (oder Spaghetti oder Fettucine)
  • Salz nach Geschmack
  • 1/4 Tasse frischem Basilikum (oder italienische Petersilie), gehackt
  • Optional: geriebener Parmesan

Wie man es macht

  1. Fügen Sie das Olivenöl, den Knoblauch, die Sardelle, die Kapern und den roten Pfeffer einem großen Kochtopf hinzu, und schalten Sie die Hitze zu mittlerem ein. Wenn der Knoblauch anfängt zu brutzeln und bevor er anfängt zu bräunen, den Wein hinzufügen. Kochen bis der Wein um etwa die Hälfte reduziert ist.
  2. Tomatensauce, Venusmuscheln und Saft unterrühren. Bei schwacher Hitze leicht köcheln lassen. Rühren gelegentlich. Kochen Sie die Nudeln nach den Anweisungen auf der Verpackung. Abtropfen lassen, aber nicht abspülen. Fügen Sie die Spaghetti zurück in den Topf, in dem es gekocht wurde, und übergießen Sie die Muschelsoße und Basilikum. Mit der Zange die Pasta mit der Sauce bestreichen. Bedecken und lassen Sie für 2 Minuten sitzen, um die Aromen zu absorbieren. Bei Bedarf mit Salz abschmecken und würzen. Heiß servieren mit Parmesan, falls gewünscht.
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!