Pfirsiche und Sahnekuchen

Dieser Pfirsichkuchen wird mit einer süßen Cremefüllung und frisch geschnittenen Pfirsichen hergestellt. Die Pfirsiche werden in einer teilweise gebackenen Kuchenkruste angeordnet und dann wird eine reiche gesüßte Sahnemischung über die Pfirsiche gegossen. Für diesen Kuchen können auch Nektarinen verwendet werden.

Ich habe ein hausgemachtes Kuchenkrustenrezept mitgeschickt, aber Sie können Ihr Lieblingskuchen mit Kuchenkruste verwenden oder gekühltes Gebäck oder gefrorene Kruste verwenden und die Anweisungen für die Verpackung befolgen, um teilweise zu backen.

Was Sie brauchen

  • Gebäck für Kruste: (oder verwenden Sie gekühltes Gebäck oder gefrorene 9-Zoll-Kruste, teilweise gebacken)
  • 1 1/3 Tassen Mehl (alle -zweck)
  • 1 Esslöffel Zucker (granuliert)
  • 1/2 (spärlich) Teelöffel Salz
  • 4 Esslöffel gekühlte Butter (oder Backfett, in kleine Stücke geschnitten)
  • 3 bis 6 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • Füllung:
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 1 Tasse Zucker (granuliert)
  • 1 Tasse schwere Sahne
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Mandelextrakt
  • 1/2 Teelöffel Muskat
  • 6 bis 8 mittelreife Pfirsiche (geschält, entsteint, in Viertel oder Achtel geschnitten)

So machen Sie es

Hausgemachtes Gebäck

  1. Geben Sie die 1 1/3 Tassen Mehl, 1 Esslöffel Zucker und 1/2 Teelöffel Salz in die Schüssel einer Küchenmaschine und mehrmals pulsieren, um gründlich zu mischen.
  2. Die Stücke Butter oder Backfett über das Mehl streuen. Puls etwa 6 mal in einer Sekunde Bursts. Die Mischung sollte groben Krümel mit einigen sichtbaren Stücken von der Größe von kleinen Erbsen ähneln.
  3. 4 Esslöffel Eiswasser über die Mehlmischung streuen und dann den Deckel wieder aufsetzen und ca. 8 bis 10 mal pulsieren lassen.
  1. Der Teig sollte mit der Hand klumpen. Wenn es noch bröckelt, streuen Sie mit mehr Eiswasser, etwa 2 Teelöffel auf einmal, und noch ein paar Mal pulsieren. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Teig beim Pressen zusammengeklumpt ist.
  2. Den Teig auf eine bemehlte Fläche geben und einige Male kneten. Zu einer flachen Scheibe formen, in Plastikfolie wickeln und 20 bis 30 Minuten kühl stellen.
  3. Heizen Sie den Ofen auf 450 F.
  4. Rollen Sie den Teig in einen 11- bis 12-Zoll-Kreis. Passen Sie den Teig in eine 9-Zoll-Kuchenplatte und Flöten Sie die Kanten. Drücken Sie ein Blatt Folie oder Pergamentpapier über den Boden und an den Seiten der Kruste. Füllen Sie mit Tortengewichten oder trockenen Bohnen und backen Sie für ca. 10 Minuten, oder bis es gerade anfängt zu färben.
  5. Entfernen Sie die Tortenkruste aus dem Ofen und entfernen Sie die Tortengewichte und Folie oder Papier.

Füllung

  1. In einer Schüssel 4 Esslöffel Mehl und 1 Tasse Kristallzucker mischen; gut mischen. Fügen Sie Sahne, 1/8 Teelöffel Salz, Mandelextrakt und Muskatnuss hinzu; schlagen, um sich gut zu vermischen.
  2. Pfirsichscheiben in 1 Schicht in der teilweise gebackenen Kruste arrangieren, so dass sie in Löffelform nebeneinander liegen. Füllen Sie alle Räume mit mehr Pfirsichscheiben. Die Cremefüllung über die Pfirsiche geben.
  3. Kuchen in den heißen Ofen (450 F) zurückgeben und 10 Minuten backen.
  4. Reduzieren Sie die Hitze auf 350 F und backen Sie für 35 bis 45 Minuten länger, oder bis Pfirsiche gekocht sind und die Füllung gerade eingestellt ist. Sobald die Füllung nicht wacklig ist, entfernen Sie sie zum Abkühlen in ein Rack.
  5. Wenn der Rand der Kruste braun wird, bevor die Füllung vollständig gegart ist, decken Sie sie mit einem Folienring oder einem Tortenschild ab.

Dir gefällt vielleicht auch

Tortengebäck-Grundlagen, Perfekte Tortenkruste

Feinschmecker-Pfirsichkuchen

Schnell und einfach Pfirsich auf den Kopf Kekse

Pfirsich-Kaffeekuchen

Bewerte dieses Rezept < Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!