Erdnussbuttertörtchen

Dieses fabelhafte Rezept begann als Unfall. Ich machte einen Erdnussbutterstreuselkuchen und vergaß, die Anweisungen zu lesen. Ich sollte zuerst eine Streusel machen, etwas reservieren und dann mit dem Teig weitermachen. Nach einem leeren Moment beschloss ich, einfach weiterzugehen und den Kuchen zu backen, indem ich die Schokoladenstückchen in den Teig rührte.

Und der Kuchen ist schön! Es ist sehr feucht und zart. Es stieg mehr als der Streuselkuchen, nur weil es mehr Teig gab. Aber es ist lecker, Erdnuss buttrig und perfekt mit der Schokoladenglasur.

Ich mag es, diesen Kuchen zu backen, bis die Kruste goldbraun und leicht knusprig ist. Das macht es zu einer tollen Folie für die extra samtige und geschmeidige, reichhaltige Schokoladen- und Erdnussbutter-Glasur.

Dies ist ein toller Kuchen für ein alltägliches Essen, und es ist auch ideal für die Gesellschaft, besonders für diejenigen, die Erdnussbutter lieben. Es wird gut vier bis fünf Tage bleiben, wenn es so lange dauert!

Was Sie brauchen

  • 2-1 / 4 Tassen Mehl
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Erdnussbutter
  • 1/2 Tasse Butter, weich
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backsoda
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 3 Eier
  • 2 Tassen halbsüsse Schokoladenstücke, geteilt
  • 1/3 Tasse Erdnussbutter > Wie man es macht

Den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Einen 12-Zoll-Napfkuchen mit einem Mehl enthaltenden Antihaft-Backspray (auch Antihaftpfannen) einsprühen und beiseite stellen.

In einer großen Schüssel Mehl, braunen Zucker, Zucker, 1 Tasse Erdnussbutter, Butter, Backpulver, Backpulver, Milch, Vanille und Eier vermischen und bei niedriger Geschwindigkeit bis zur Kombination schlagen; dann schlagen Sie drei Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sich der Teig leicht ausdehnt, leichter und glatter ist.

1/2 Tasse Schokoladenstückchen von Hand einrühren. Den Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

Den Kuchen bei 350 Grad für 55-65 Minuten backen, bis er braun ist und ein in die Mitte des Kuchens eingefügter Zahnstocher sauber herauskommt (außer etwas Schokolade kann am Zahnstocher haften). Den Kuchen 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann die Ränder lockern und den Kuchen auf eine Servierplatte oder Kuchenplatte wenden. Cool den Kuchen vollständig, dann Frost.

Zum Frosten in einem kleinen Topf 1-1 / 2 Tassen Schokoladenstückchen mit 1/3 Tasse Erdnussbutter schmelzen. Sie können diese beiden Zutaten auch in einer kleinen Schüssel im Mikrowellenofen für 2 Minuten bei 50% Leistung schmelzen und dabei glatt rühren. Den Zuckerguss über den Kuchen geben und ruhen lassen, bis die Zuckergussbildung einsetzt. Schneiden Sie den Kuchen in Spalten, um zu dienen.