Eingelegtes Portulak Rezept

Portulak wird oft aus Gärten als Unkraut gerissen, aber es ist eigentlich ein köstliches Gemüse mit einer langen Geschichte der Verwendung in vielen europäischen Kulturen. Es ist vollgepackt mit Vitaminen und sogar gesunden Omega-3-Fettsäuren. Portulak ist köstlich, und seine dicken, saftigen Stiele machen eine fabelhafte Gurke.

Was Sie brauchen

  • 2 1/2 Pfund Portulak (gewogen mit den Blättern immer noch an den Stielen)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Tasse Apfelessig
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel Zucker (ODER 1 1/2 Esslöffel Honig)
  • 1 Teelöffel Salz (koscheres oder anderes nicht iodiertes Salz)
  • 1/2 Teelöffel Kümmel
  • 1/2 Teelöffel Koriandersamen > 1/2 Teelöffel Senfkörner
  • 3 Piment (ganz)
Wie man es macht

Der Schlüssel zu großen Portulakgurken besteht darin, nur die dicksten Stiele zu verwenden. Sie sollten zwischen 1/8 und 1/4 Zoll dick sein.

  1. Stellen Sie das kochende Wasserbad auf, in dem Sie Ihre Gläser mit eingelegter Portulak verarbeiten, und schalten Sie die Hitze hoch, um das Wasser zum Kochen zu bringen.
  2. Waschen Sie den Portulak. Klemmen Sie die Blätter und die Stängel ab, die zu dünn sind, um eingelegtes Gemüse zu erhalten. Aber verwerfen Sie nicht diese Blätter und dünneren Stämme! Sie sind fantastisch in Salaten oder gehackt und zu Suppen hinzugefügt, wo ihre schleimige Eigenschaft eine schöne verdickende Wirkung haben wird.
Hacken Sie die dickeren Portulak Stängel in Stücke von etwa 1 1/2 - 2 cm lang.
  1. Schneiden Sie die Enden der Zwiebel ab und schälen Sie sie. Die Zwiebel halbieren und die Hälften in Streifen schneiden.
  2. Essig, Wasser, Zucker oder Honig, Salz und Gewürze in einem mittleren Topf vermischen. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie für 5 Minuten, um die Aromen der Gewürze freizugeben.
  3. Während die Essig- und Gewürzsalzlösung köchelt, laden Sie die Gläser. Es ist nicht notwendig, die Gläser für dieses Rezept zu sterilisieren, aber sie sollten peinlich sauber sein. Lege eines der Gläser auf die Seite (es ist einfacher, den Portulakstängel so zu beladen). Setze die Portulakstangen so ein, dass sie senkrecht stehen, wenn das Glas aufrecht steht. Erstellen Sie zuerst eine untere Reihe von Stämmen. Streuen Sie einige der Zwiebelsplitter über diese Schicht. Starten Sie eine zweite Schicht von Portulak Stielen auf der Oberseite der Zwiebel. Fügen Sie weitere Stiele hinzu, bis es unmöglich ist, noch mehr hineinzupassen: Der Portulak wird beim Einmachen ein wenig schrumpfen, und das Einpacken der Stiele hält sie davon ab, aus der Salzlake zu schweben.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen Gläsern.
  5. Gießen Sie die heiße Salzlake über die Portulate Stiele. Sie sollten vollständig von der Flüssigkeit bedeckt sein, aber immer noch mindestens 1/2 Zoll Abstand zwischen der Oberfläche der Salzlake und den Rändern der Gläser haben.
  6. Dosendeckel aufschrauben. 10 Minuten im siedenden Wasserbad verarbeiten. Warten Sie mindestens eine Woche vor dem Verkosten - es dauert so lange, bis die Aromen sich vereinigen und mild sind.
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!