Grube Fasskocher

Grubenfasskocher. Pit Barrel Cooker Company

The Bottom Line

Kaufen bei Amazon

Der Pit Barrel Cooker ist eine einfache, einfach zu bedienende Holzkohleeinheit, die bis zu acht Racks gleichzeitig backen kann. Konzipiert für einen konstanten Betrieb bei etwa 300 Grad Celsius, benötigt dieser Kocher wenig Aufmerksamkeit und kann darauf verlassen werden, dass er in kurzer Zeit großartige Lebensmittel liefert. Während es einige gibt, die argumentieren könnten, dass es kein echter Raucher ist, schafft es Rauchgeschmack und gutes Essen.

Ich sage, das ist ein Raucher im klassischen Sinn des Wortes.

Pros

  • Einfach zu verwenden
  • Einfaches Design
  • Solide Konstruktion
  • Vielseitiger Kocher

Nachteile

  • Entwickelt für eine bestimmte Marke von Kohle

Beschreibung

  • Ein 240 Quadratzoll-Garrost
  • Zwei Aufhängestangen mit 8 Edelstahl-Fleischhaken
  • Voreingestellte Ansaugöffnung mit einstellbarer Abdeckung
  • Abnehmbare Kohlepfanne
  • Hochtemperatur-Porzellan beschichtet Stahlkonstruktion
  • Hergestellt in den USA von Pit Barrel Cooker

Bei Amazon kaufen

Guide Review - Pit Barrel Cooker

Am Wochenende nach der Erfindung der Stahltrommel hat jemand den Stahltrommelgrill erfunden. Stark genug, um die Hitze zu tragen (zumindest für eine Weile) und groß genug, um ernsthaft zu grillen, können handgefertigte Trommelkocher immer noch in kleinen Städten in weiten Teilen des Südens gefunden werden. Leider fehlt vielen dieser selbstgemachten Kocher die Art von Luftstromsteuerung, die die Vielseitigkeit bietet, die die meisten Leute wollten.

Der Pit Barrel Cooker ist ein Toplade-Stahltrommelkocher, der für eine bestimmte Temperatur ausgelegt ist.

Manchmal wird ein hässlicher Trommelraucher (UDS) genannt. Dieser Kochherd bringt Speisen direkt über das Feuer in einem geschlossenen Raum, der den Luftstrom begrenzt, um die Temperaturen niedrig und gleichmäßig zu halten. Einfach gesagt, ist diese Art von Herd ein Stahlrohr stehend auf Beinen mit Lüftungsöffnungen in den Boden, ein Korb für Kohle in den Boden und Racks oder Haken für die Aufnahme der Lebensmittel nach oben, direkt unter dem Deckel.

Es ist erwähnenswert, dass der Pit Barrel Cooker nicht als Raucher vermarktet wird, sondern als Kocher. Es ist eine jener mit Kohle betriebenen Einheiten, die irgendwo zwischen einem geschlossenen Grill und einem Raucher sitzen, der beides kann, aber auch nicht traditionell. Dies soll nicht heißen, dass es nicht als Grill oder Raucher wirksam ist.

Während der Pit Barrel Cooker mit einem 240-Quadratzoll-Kochrost ausgestattet ist, wurde er hauptsächlich für das Aufhängen von Fleisch entwickelt. Es gibt zwei Metallstangen, die durch Löcher in Richtung der Oberseite des Laufs passen. Das Gerät wird standardmäßig mit 8 Fleischhaken und einem Hebewerkzeug geliefert, mit dem Fleisch über dem Holzkohlenfeuer an den Stangen aufgehängt werden kann. Alles, von Rippchen bis hin zu ganzen Briskets, kann in den Herd gehängt werden.Der Vorteil dieses Verfahrens ist, dass es die Kochkapazität maximiert. Der einzelne Kochrost ist eigentlich ziemlich klein und würde bestenfalls zwei Rippenrippen halten. Mit den Haken können acht Gestelle gleichzeitig gekocht werden. Der Kochrost würde nur zum direkteren Grillen verwendet werden, wie zum Beispiel Hamburger oder Fischfilets.

Der Pit Barrel Cooker wurde speziell für eine Gartemperatur von etwa 300 ° F entwickelt. Die untere Lüftungsöffnung ist einstellbar, aber die Herstellerangaben sagen, dass dies nur für verschiedene Höhen geeignet ist und nicht die Gartemperatur moderiert.

Um diese konstante Temperatur zu erreichen, gibt der Hersteller ausdrücklich an, dass nur Kingsford Kohle verwendet werden soll. Natürlich ist die größte Stärke von Kingsford Charcoal die Konsistenz der Verbrennung, jedoch kann auch unterschiedliche Kohle verwendet werden. Insbesondere Holzkohle verbrennt bei einer höheren Temperatur und es gibt keine wirklich effektive Möglichkeit, dies einzustellen, so dass der Herd heißer wird.

Puristen könnten argumentieren, dass dies kein Raucher ist, dass die Betriebstemperatur von 300 Grad F zu hoch für echtes langsames und langsames Barbecue ist. Unabhängig von der Klassifizierung ist der Pit Barrel Cooker ein ausgezeichneter mit Kohle betriebener Röster. Es produziert gutes Essen mit einem milden rauchigen Geschmack (zusätzliche Holzstücke können hinzugefügt werden, um diesen Geschmack zu erhöhen). Die Brenndauer beträgt mehr als 6 Stunden und bei seiner Betriebstemperatur reicht das für fast alles.

Kauf von Amazon

Offenlegung: Review-Proben wurden vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Ethikrichtlinie.