Kartoffelwurstsuppe, Toscana Art

Diese Kartoffelsuppe mit Wurst und Gemüse ist angeblich der köstlichen Toscana-Suppe des Olivengartens ähnlich. Die geröstete italienische Wurst und Speck machen es zu einer herzhaften Suppe, perfekt für eine Mittag-oder Abendessen Suppe. Fügen Sie einen Salat und knuspriges Brot für eine fabelhafte Mahlzeit hinzu.

Was Sie brauchen

  • 3 Links süße italienische Wurst
  • 2 mittelgroße Backkartoffeln (halbiert längs)
  • 2 bis 3 Scheiben Speck (gewürfelt)
  • 3/4 Tasse Zwiebeln (gewürfelt )
  • 1 mittlere bis große Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 Tassen Eskariol oder Grünkohl (gehackt)
  • 2 Esslöffel Hähnchen Basis
  • 4 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse Schlagsahne
< ! --1 ->

Wie man es macht

  1. Wurst aus den Hüllen entfernen; braun in einer Pfanne, zerbricht bis es durchgegart ist. Beiseite legen.
  2. In einem großen Topf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze die Zwiebeln und Speckwürfel zusammen kochen, bis die Zwiebeln durchscheinend sind und der Speck knusprig ist.
  3. Knoblauch hinzufügen und 1 Minute länger kochen lassen.
  4. Fügen Sie die Hühnerbasis, Wasser und Kartoffeln und Escarole oder Grünkohl hinzu; 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Fügen Sie die gebräunte Wurst und Sahne hinzu. 3 bis 4 Minuten köcheln lassen und servieren.
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!