Gezogen Schweinefleisch Kroketten Rezept

Trendy Pulled Pork aktualisiert klassische Kroketten für eine Vorspeise, die Ihre Gäste nach mehr betteln lassen wird. Sie können diese gezogenen Schweinefleischkroketten auch auf einem weichen weißen Brötchen zum Mittagessen als eine versteinerte Version des geliebten broodje kroket dienen.

Wir haben Marcus Polmans einfaches, im Ofen gebackenes Pulled Pork-Rezept von Het Perfecte Varken für unsere gezogenen Schweinekroketten angepasst. Es ist ein ziemlich langwieriger Prozess, aber die Mühe lohnt sich, und der Pulled Pork-Teil des Rezepts kann einen oder zwei Tage im Voraus zubereitet werden. Auch das Salpicon (Fleischragout) muss über Nacht ruhen, also planen Sie voraus.

Wenn Sie kein Fan von frittierten Snacks sind, können Sie auch dieses Pulled Pork mit etwas knusprigem Weißbrot genießen oder, wie so oft, eine Mahlzeit daraus zubereiten gezogenes Schweinefleisch über den weißen weißen Bohnen, die in die Grillkochsoße geworfen werden.

Was Sie brauchen

  • 2. 2 lb. (1 kg) Schweinehalsband (oder Schulter)
  • 2/3 Tasse (5 fl oz. / 150 ml) Ketchup
  • 2/5 Tasse (3. 3 fl oz. / 100 ml) Weißwein Essig
  • 2/5 Tasse (3. 3 fl oz. / 100 ml) Hühnerbrühe
  • 4 EL. reiner Rohrzucker (Demerara)
  • 1 EL. glatter milder Senf
  • 1 EL. Worcestersoße
  • 1 TL. getrocknetes Chilipulver
  • 1 TL gehackter frischer Thymian
  • 1 weiße Zwiebel (in Ringe geschnitten)
  • 1 Tasse (8 oz. / 220 g) Speckspeck (oder Streifen)
  • 1/5 Tasse (25 g) Schalotten (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (zerkleinert)
  • 2 Tassen (250 g) Allzweckmehl
  • 1 1/4 EL. Maisstärke (Maizena)
  • 5 1/2 Tassen (1. 3 l) Hühnerbrühe
  • 0. 88 oz (25 g) Blattgelatine
  • 1 1/2 EL. Salz
  • 2 TL. schwarzer Pfeffer
  • 1 TL. gehackter frischer Thymian
  • 6 Tassen (1.9 lb./900 g) gezogenes Schweinefleisch
  • 1/5 Tasse (1 6 fl oz. / 50 ml) der Pulled Pork Cooking Soße
  • Für die Paniermehl :
  • 1 Laib geschnittenes Weißbrot
  • 1 Ei (geschlagen)
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • Garnitur: Zitronenschnitze und körniger Senf

Wie man es macht

Für das gezogene Schweinefleisch:

  1. Den Ofen auf 285 Grad F (140 Grad C) vorheizen. Das Schweinefleisch in große Stücke schneiden und in eine große Backform geben.
  2. Mischen Sie den Ketchup mit Essig, Brühe, Zucker, Senf, Worcestershiresauce, Chilipulver und Thymian zu einer Barbecue-Soße. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und übergießen Sie das Fleisch.
  3. Die Backform mit Folie abdecken und ca. 3 Stunden kochen lassen, bis Sie mit einem Löffel in das Schweinefleisch schneiden können. Wenn Sie ein Fleischthermometer haben, sollte die Kerntemperatur des Fleisches mindestens 158 ° F (70 ° C) betragen. Die Kochzeit kann in Abhängigkeit von der Größe der Fleischstücke und deren Fettgehalt variieren.
  1. Die Folie aus der Backform nehmen und für die letzten 30 Minuten wieder in den Ofen stellen, dabei das Fleisch oft wenden.Entfernen Sie das Schweinefleisch von der Barbecue-Soße und lassen Sie es abkühlen. Sobald es abgekühlt ist, verwenden Sie zwei Gabeln, um das Schweinefleisch in saftige kleine Fäden zu ziehen.

Für die Croquettes :

  1. Braten Sie die Speckspecks in einer Pfanne mit kräftigem Boden, um das Fett zu machen. Die knusprigen Speckstücke aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Drehen Sie die Hitze niedrig und sautieren Sie die Schalotten und den Knoblauch im Speckfett. Das Mehl und die Maisstärke hinzufügen und zu einer Mehlschwitze rühren, wobei man einige Minuten bei sehr geringer Hitze weiterkocht, wobei man ständig rührt, damit sich die Mehlschwitze nicht verfängt.
  2. Inzwischen den Hühnerbrühe erwärmen und nach und nach zur Mehlschwitze geben, um Klumpen zu vermeiden. Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze.
  3. Weichen Sie die Blattgelatine 5 Minuten lang in kaltem Wasser ein, um sie zu erweichen, entfernen Sie sie dann und drücken Sie sie vorsichtig an, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Fügen Sie die Gelatine zu der Mischung in der Pfanne hinzu. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.
  4. Fügen Sie jetzt das gezogene Schweinefleisch, die Speckstückchen und 1/5 Tasse der Barbecue-Soße hinzu, in der Sie das gezogene Schweinefleisch gekocht haben. Gut mischen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Wenn Sie ausgeruht sind, verwenden Sie einen Löffel, um gleichmäßig große Kugeln zu formen und diese in wurstförmige Kroketten zu rollen.

Für die Panade:

  1. Drei Suppenschüsseln zusammensetzen: die erste mit Mehl, die zweite mit geschlagenem Ei und die dritte mit frischen Semmelbröseln füllen (siehe Tipps).
  2. Die Kroketten im Mehl ausbuddeln und darauf achten, dass sie gleichmäßig überzogen sind. Überschüssiges Mehl abschütteln. Die Kroketten kurz nacheinander in die Suppentasse mit der geschlagenen Eiermischung eintauchen und überschüssiges Ei abtropfen lassen. Die Kroketten nacheinander auf die Brotkrumen verteilen. Toss jede in die Semmelbrösel, bis es gründlich beschichtet ist. Kühlen Sie die Kroketten 15 Minuten lang, damit die Beschichtung besser haftet. Wiederholen Sie nun den gesamten Vorgang, so dass jede Krokette eine doppelte Schicht Mehl, Ei und Semmelbrösel erhält.
  1. Bei 180 ° C in einer Fritteuse bis goldbraun frittieren. Wenn Sie keine Fritteuse haben, füllen Sie eine Pfanne oder einen Wok mit tiefem Boden mit genug Öl, um auf halber Höhe einer Krokette zu kommen. Verwenden Sie Sonnenblumenöl oder ein anderes für hohe Temperaturen geeignetes Öl. Das Öl erhitzen, bis ein paar Semmelbrösel brutzeln, wenn man es hineinwirft. Um eine Überfüllung der Pfanne zu vermeiden, braten Sie die Kroketten in kleinen Mengen für ein oder zwei Minuten auf jeder Seite oder bis sie goldbraun sind.
  2. Die Kroketten auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zitronenscheiben, Gurken und körnigem holländischem Senf heiß servieren.

Tipps:

  • So machen Sie frische Semmelbrösel: Sie benötigen einen Laib Weißbrot. Den Ofen auf 250 Grad F (120 Grad C) vorheizen. Die Krusten vom Brot abschneiden und die Scheiben im vorgeheizten Ofen anrichten. 1 Stunde trocknen lassen. Entfernen Sie aus dem Ofen und verwenden Sie ein Nudelholz oder eine Flasche, um grobe Brotkrumen (oder Impuls in einer Küchenmaschine) zu erstellen.
  • Die Garzeit des Pulled Pork kann je nach Fleischqualität variieren. Fetthaltige, gut marmorierte Schnitte aus dem Nacken und der Schulter neigen dazu, besser zu "ziehen" und können längere Kochzeiten aushalten, während magerere Schnitte austrocknen können.Der sogenannte "Boston Butt" kommt besonders gut an. Weitere Informationen finden Sie in unserem Cut-of-Pork Diagramm.

Folgen Sie uns auf Social Media:

Für die neusten Nachrichten von Dutch Food - frisch serviert - besuchen Sie uns auf Facebook und lesen Sie unsere Food-Fotos auf Pinterest.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!