Kürbis und Lebkuchen Trifle

Herbst ist die Jahreszeit für Kürbis und Lebkuchen, warum also nicht die beiden Geschmacksrichtungen für das ultimative Herbstdessert kombinieren? Lebhaft-würziger Lebkuchen wird gewürfelt und mit Kürbispudding übergossen und mit frischer Schlagsahne garniert. Es ist ein Dessert voller warmer Würze und gerade genug Süße, und ist ziemlich genug für eine Party.

Wenn Sie ein kleines Gericht besitzen, dann haben Sie ein schönes Herzstück - aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie das Titular-Gericht nicht besitzen. Trifles sind auch schön gestapelt in allerlei Gläser und Gläser für ein Single-Dessert. Stellen Sie sicher, dass alles, was Sie verwenden, klar ist, damit Sie die Ebenen sehen können.

Das Lebkuchenrezept basiert auf dem Rezept von König Arthur Mehl, aber Sie können Ihr Lieblingsrezept, eine Boxmischung oder einen vorgefertigten Backlebkuchen verwenden. Dunkel und würzig am besten, da Pudding und Schlagsahne die Dinge aufhellen. Sie werden ein paar Plätze übrig haben, um am nächsten Morgen Tee zu trinken.

Was Sie brauchen

  • Für den Lebkuchen:
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Piment
  • 1 Tasse Buttermilch oder 1/2 Tasse Naturjoghurt und 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen und auf Raumtemperatur gekühlt
  • 3/4 Melasse
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Ei, geschlagen
  • Für den Pumpkin Pudding:
  • 1 (15-Unzen) kann Kürbispüree pur
  • 1 1/2 Tasse kalte Milch
  • 1 (3,5 Unzen) Box Instant Vanillepudding
  • 1/4 Tasse Ahornsirup
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • Für die Schlagsahne:
  • 8 Unzen schwere Sahne
  • 2 Esslöffel verpackter Puderzucker
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt

Wie man es macht

Für die Lebkuchen:

  1. Fetten Sie eine 9 "Viereckpfanne. Heizen Sie den Ofen auf 350 F.
  2. In einer großen Schüssel das Mehl verquirlen, Zucker, Ingwer, Zimt, Backpulver, Salz und Piment.
  3. Buttermilch, zerlassene Butter, Melasse, Wasser und Ei zugeben, gut verrühren.
  4. Den Teig in die vorbereitete Form geben und 30-35 backen Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber oder mit ein paar Krümel herauskommt und der Kuchen sich von den Kanten der Pfanne löst.
  1. Vollständig abkühlen lassen der Kuchen in kleine Quadrate bis auf eine 2 "Reihe. Reservieren Sie diesen Kuchen für eine andere Verwendung.

Für den Pumpkin Pudding:

  1. Kürbispüree, Milch, Vanillepudding-Mix, Ahornsirup und Zimt in einer großen Schüssel mischen. Beat mit einem Handmixer für 2 Minuten bis gut kombiniert und verdickt.
  2. Chill bis zur Verwendung bereit.

Für die Schlagsahne:

  1. In eine mittlere Schüssel die schwere Sahne, Puderzucker und Vanille geben. Mit einem Handmixer schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Chill bis zur Verwendung bereit.

Zusammenbauen:

  1. Füllen Sie den Boden einer kleinen Schale oder den Boden jedes Glases mit der Hälfte der Lebkuchen-Quadrate und drücken Sie leicht nach unten, damit der gesamte Pudding nicht bis zum Boden läuft.
  2. Lege die Hälfte des Puddings darauf. Fügen Sie den Rest der Lebkuchen-Quadrate oben hinzu, dann wiederholen Sie mit dem restlichen Pudding.
  3. Mit der Schlagsahne übergießen. Abdecken und mindestens eine Stunde vor dem Servieren oder bis zu einem Tag im Voraus kühlen.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!