Pumpkin Pastry Cream Rezept

Dieses Kürbis-Gebäck-Creme-Rezept, eine wirklich köstliche Replik von gewürztem Kürbiskuchen-Pudding, kann in Profiteroles, Napoleons, Eclairs, Torten und Génoise-Kuchen verwendet werden. Die Verwendung von Crème Patisserie ist nur durch Ihre Phantasie begrenzt; ein einfaches oder ein durchdachtes französisches Nachtischrezept damit zieren. Die Ergebnisse werden gleichermaßen köstlich sein.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse Milch (ganz)
  • 3 Eigelb
  • 1/4 Tasse Kürbispüree
  • 1/4 Tasse Zucker (granuliert)
  • 1/8 Tasse Zweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Muskatnuss (gerieben)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 2 Esslöffel Maisstärke (plus 2 Teelöffel)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt ( pure)

Wie man es macht

  1. In einem kleinen Topf die Milch bei schwacher Hitze erwärmen, bis sie gerade heiß genug ist, um zu dämpfen. Während sich die Milch erwärmt, verquirlen Sie Eigelb, Kürbis, Zucker, Mehl, Gewürze und Maisstärke, bis die Mischung vollständig glatt ist.
  2. Sobald die Milch dämpft, fügen Sie die Hälfte davon hinzu und wischen ständig zur Kürbismischung. Fügen Sie die Milch und den Kürbis zurück in die heiße Milch hinzu, setzen Sie fort, sich zu rühren, und erhitzen Sie es für 1-2 Minuten, bis der Vanillepudding 170F auf einem Digitalthermometer erreicht und sehr dick ist. Vom Herd nehmen, den Vanilleextrakt unterrühren und die Kürbiskuchencreme vor Gebrauch abkühlen lassen.
  1. Dieses Kürbiskuchen-Rezept macht genug Gebäckcreme, um 1 Standardgebäck oder Kuchenrezept zu füllen.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!