Strahlende Heizung Unterboden

BanksPhotos / Getty Images

Kombinieren Sie Unterboden und Strahlungsheizung und Sie erhalten: Strahlungsheizungs-Unterboden, natürlich! Sicher, es ist eine neuartige Idee. Aber es ist die logische Schlussfolgerung, wenn Sie über Unterboden, Unterlage und Strahlungsheizung nachdenken - derzeit getrennte Prozesse.

Wenn Strahlungsheizung weiter unten auf der Straße installiert wird, dann müssen sie ja getrennte Prozesse sein. Aber wenn Sie von Anfang an wissen, dass Sie eine Strahlungsheizung installieren werden, warum sollten Sie nicht einfach einen Strahlungsheizungsunterboden anheften?

Es macht durchaus Sinn. Aber weil nichts in dieser Welt perfekt ist, gibt es ein paar Vorbehalte, auf die ich später eingehen werde.

Was ist strahlender Unterboden?

Jeder Bodenbelag oder jeder Fertigboden - also Hartholz, Holzwerkstoff, Laminat usw. - benötigt einen Unterboden. Der Unterboden bietet eine solide und glatte Basis für den Fertigboden. Wenn der Unterboden keine ausreichende Qualität hat, um den Bodenbelag zu verlegen, kann eine Unterlage erforderlich sein. Unterboden neigt dazu, Sperrholz zu sein - 5/8 "oder größer CDX Sperrholz abgestuft A / C ist eine Art von Unterboden, die Sie finden können.

Hydronic Strahlungsheizung Unterboden nimmt die Grundidee aus Sperrholz Unterboden und geht ein bisschen weiter:

  • 1 1/8 "Sperrholz. Das dickere Sperrholz wird benötigt, um Kanäle aufzunehmen.
  • In das Sperrholz geschnittene Kanäle oder Rillen.
  • Aluminiumhaut entspricht der Oberseite von Sperrholz und Kanälen.
  • Flexibler PEX-Schlauch schnappt in die Kanäle - erwärmtes Wasser läuft durch den PEX und liefert die Wärme.

Ist strahlender Unterboden besser?

Abgesehen vom Kostenfaktor sind strahlende Unterbodenplatten eine ausgezeichnete Option. Die Energie von in Beton eingebetteten Strahlungswärmeschläuchen wird schnell abgeleitet, während die Energie von Strahlungspaneelen durch die Aluminiumummantelung nach außen reflektiert wird.

Wegen der Kanäle kann der Wärmestrahlungsschlauch auch höher und mit weniger Hindernissen ruhen als bei anderen Methoden.

Diese werkseitig vorgeschnittenen Kanäle sorgen auch für eine ausgewogene Verteilung der Schläuche auf dem Boden.

Installation von Radiant Heat Subfloor

Obwohl es kein Hexenwerk ist, beinhaltet der Fußbodenheizungsboden ein bisschen mehr als nur die Paneele zu kaufen und sie einer alten Crew zur Installation zu übergeben. Die Platten sind teuer, daher möchten Sie den Abfall so gering wie möglich halten (obwohl Abfallmaterialien bei jedem Umbau oder Bauprojekt unvermeidlich sind). Das Layout der Panels beinhaltet eine tatsächliche Planung im Voraus, anstatt nur vor Ort zu tun. Sobald die Unterbodenplatten angebracht sind, müssen die Rohre verlegt und die Verteiler installiert werden.

  1. Planen Sie das Layout Ihres Unterbodenpanels.
  2. Unterschiedliche Arten von Strahlungsheizplatten (rechts, links usw.)).
  3. Verschrauben Sie die Platten wie jeden anderen Untergrund.
  4. Schneiden Sie Rillen für besondere Ausnahmen aus, z. B. um eine Toilette herum.
  5. PEX-Schlauch einrasten und mit einer Rolle flach drücken.
  6. An Verteiler anschließen.
  7. System unter Druck setzen, um auf Lecks zu prüfen.
  8. Wenn der Bodenbelag noch nicht fertig ist, schützen Sie ihn mit dünnem Sperrholz.
  9. Fertigparkett installieren.

Mögliche Glitches

Das Durchschleifen der Wärmestrahlungsrohre durch Sperrholzkanäle ist der Einbettung in feuchten Beton deutlich überlegen.

Beachten Sie jedoch, dass der Installateur beim Nageln von Hartholz- oder Parkettfußböden eifrig vermeiden muss, die Rohre mit den Nägeln / Klammern zu berühren.

Für den aufmerksamen Installateur sollte dies kein Problem sein - der hell gefärbte Schlauch ist deutlich sichtbar vor der Verlegung des Bodenbelags. Aber ich kann auch sehen, wo dies ein Problem für jeden Installateur sein könnte, der nie mit einem Strahlungswärmeunterboden gearbeitet hat (der die meisten Installateure beschreibt) oder Installateuren, die sich einfach nicht darum kümmern, die Dinge im Auge zu behalten.

Aus diesem Grund empfehle ich, nur mit bekannten oder sehr empfehlenswerten Fußbodeninstallateuren zu arbeiten, um den Bodenbelag über Ihrem strahlenden Untergrund zu verlegen.

Ist strahlende Fußbodenheizung DIY-freundlich?

Wenig über die Installation dieser Systeme geht weit über das Wissen hinaus, das ein Zwischen-DIY-Remodeler kennt.

Es gibt ein bisschen Fachwissen, aber es ist klar erklärt - das heißt, wenn Sie die Warmboard-Route (siehe unten) gehen.

Alles, was gesagt und getan wurde, scheint für den Heimwerker-Remodeler noch nicht gestrafft zu sein. Warmboard Heizung muss mit Hilfe des Architekten und / oder Auftragnehmers geplant werden. Und Sie finden Warmboard nirgendwo in den Regalen von Home Depot: es muss von der Firma selbst bestellt werden.

So kann es von einem bestimmten Heimwerker installiert werden. Ansonsten sage ich es den Profis überlassen.

Quellen für Strahlungsheizflächen

Warmboard ist die sichtbarste Fläche für beheizte Unterbodenplatten. Schauen Sie sich auf jeden Fall ihre Website an (Link unten), da ihre Videos einen guten Überblick über die Installation bieten.

Eine Handelsgruppe namens "Radiant Panel Association" umfasst alle Arten von Strahlungsheizungssystemen, einschließlich strahlendem Unterboden. Für Hausbesitzer ist der Hauptwert der RPA-Website das Mitgliederverzeichnis, in dem Sie beheizte Unterbodenhersteller und -installateure finden können.