Babyküken zum Legen von Hennen züchten Schritt für Schritt

Kükenfütterer. Lauren Ware

Das Wichtigste zuerst: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Babyküken am ersten Tag zuhause alles haben, was sie brauchen. Das Aufziehen von Küken in wunderschöne, gesunde, produktive Legehennen für Eier ist einfach, aber es hilft sehr, die richtigen Vorräte zu haben.

Wenn Sie älter werden, werden Sie verschiedene Futtermittel verwenden, aber für die ersten ein oder zwei Wochen werden Kunststofffuttermittel wie die oben genannten Ihnen das Leben viel leichter machen. Küken lieben es, in ihr Futter zu stampfen, es zu kippen und im Allgemeinen ein Durcheinander zu machen. Sie sind auch nicht schrecklich schlau und können ziemlich viel Späne oder Bettwäsche essen, während sie verschüttetes Futter vom Boden aufsammeln. Diese Futtertröge sind perfekt - die Küken können das Futter deutlich sehen, weil sie von der Farbe Rot angezogen werden, sie können sie nicht kippen, sie können nicht auf ihnen herumhocken (und kacken sie deshalb darin), und sie sind am richtige Höhe, wenn sie auf dem Brutboden platziert wird.

Folgendes brauchst du auch: Tränke, Einstreu, einen Brutkasten mit Wärmelampe und spezielles Kükenfutter. Sehen Sie diese praktische Checkliste mit weiteren Details:

  • Zubehör für Babyküken
  • Fahren Sie mit 2 von 10 fort.
  • 02 von 10

    Fill Waterers und Feeder

    Kükentränke. Lauren Ware

    Das mag offensichtlich erscheinen, aber es ist sehr wichtig und viele Erstkükenbesitzer wissen es nicht. Sie erhalten eine Schachtel mit laut guckenden, hungrigen und durstigen, etwas gestressten Küken. Denken Sie darüber nach: Sie waren mehrere Tage in einer Kiste in einem Lastwagen oder Flugzeug mit nur ein wenig gelartiger Nahrung, um sie glücklich zu machen (und natürlich brauchen sie drei Tage nach dem Schlüpfen keine Nahrung, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht hungrig sind!).

    Füllen Sie die Tränke mit frischem, ... MEHR sauberem Wasser und füllen Sie alle Futtertröge mit frischem Hühnerstarter ab. Ich empfehle Ihnen, dies zwei Tage zu machen, bevor die Küken ankommen. Manchmal treten sie wie Babys früh auf!

    Fahren Sie mit 3 von 10 fort.
  • 03 von 10

    Richten Sie den Brooder

    Brooder für Küken aufgestellt. Lauren Ware

    Dies ist ein weiterer kritischer Schritt. Bevor die Küken ankommen, müssen Sie einen warmen, gemütlichen Ort für sie bereit haben. Wenn du wartest, bis du sie vom Postamt nach Hause bringst, um die Lampe anzuschalten, werden sie sich entspannen. Bis Sie diese Schachtel öffnen, halten sie sich gegenseitig mit ihrer eigenen Körperwärme in einem winzigen Raum warm. Sobald sie im Brutkasten sind, werden sie das nicht mehr haben und es wird nicht lange dauern, bis sie abgekühlt sind - was zu Stress führt, der zum Aufkleben führt. Wir ... MEHR wollen das nicht.

    Also, stellen Sie sicher, dass Ihr Brutkasten aufgestellt ist, die Streu ist verstreut, die gefüllten Tränken und Futtertröge sind so platziert, wie Sie hier sehen - um den Einfluss der Wärmelampe, nicht zu weit von das Zentrum aber auch nicht direkt darunter.Und schalte die Lampe an, bring deine Thermometersonde auf das Bettzeug unter der Lampe und stelle sicher, dass du ein schönes, wohliges 95 Grad-Happen hast. Abhängig von der Außentemperatur kann es einige Stunden dauern, bis sich die Temperatur des Brutkastens stabilisiert hat. Überprüfen und justieren Sie die Lampenhöhe nach Bedarf. Sie werden es später noch einmal optimieren, aber Sie wollen jetzt im Stadion von 95 Grad sein.

    Fahren Sie mit 4 von 10 fort.
  • 04 von 10

    Bring die Babyküken nach Hause

    Küken in ihrer Transportbox. Lauren Ware

    Wenn die Post Ihre Kükensendung erhält, ruft sie Sie normalerweise an, sobald sie morgens geöffnet hat - normalerweise 7: 00 oder 7: 30 Uhr. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Küken sofort abzuholen! Da du vielleicht bald zur Arbeit gehst, ist die ganze Vorbereitung, die du getan hast, um ihren Brutkasten fertig zu machen, am Ende.

    Stellen Sie sicher, dass Sie einen warmen, sicheren Platz für sie in Ihrem Auto haben (die Rückseite eines Pickup Truck ist keine gute Idee, und sie sollten wahrscheinlich auf dem Boden des Autos sein, so dass sie nicht flieg nicht ... MEHR plötzlich, und nimm den Familienhund nicht mit) und bring sie nach Hause zur Farm. Stellen Sie ihre Box in den Brutbereich und machen Sie sich bereit für den Spaß zu beginnen!

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.
  • 05 von 10

    Überprüfen Sie Ihre Sendung

    Schachtel mit Küken öffnen. Foto © Lauren Ware

    Öffne die Box. Ah! Pass auf, dass du nicht von der Niedlichkeit geblendet wirst. Sie sind ernsthaft liebenswert. Aber manche mögen nicht so süß sein. Sie könnten zerquetscht, gestresst oder sonstwie die Reise nicht gemacht haben. Wenn Sie kleine Kinder haben, wollen Sie den ersten Blick ohne sie zu nehmen, wenn Sie denken, dass sie von einem toten Baby-Küken verärgert sein könnten. (Wenn du Landwirtschaft betreibst, müssen sie wahrscheinlich früher oder später diese Lektion lernen.)

    Betonen Sie nicht ein oder zwei tote Küken. ... MEHR Das ist normal für den Kurs, und jede gute Brüterei wird ein oder zwei zusätzliche Schüsse schicken, um den potenziellen Verlust auszugleichen. Aber wenn mehr als ein oder zwei von einer Schachtel mit 25 Küken tot sind, oder wenn sie nass sind oder anderweitig in irgendeiner Weise vermasselt sind, kontaktieren Sie sofort die Brüterei.

    Fahren Sie mit 6 von 10 fort.
  • 06 von 10

    Tauchschnäbel in Wasser

    Den Schnabel des Kükens in Wasser tauchen. Foto © Lauren Ware

    Wenn du jedes Küken aus der Schachtel nimmst und es in den Brutkasten legst, solltest du zwei Dinge tun:

    • Tauche seinen Schnabel in das Wasser. Genau wie auf dem Foto, drücken Sie mit einem Finger den Kopf in den Wasserkasten. Wenn Sie nur den Kopf darauf richten, wird es sich winden und verwirrt werden und es wird ewig dauern. Sei einfach fest und schieb den Kopf ins Wasser. Du wirst sehen, dass es innerhalb einer Sekunde tatsächlich ein wenig zu trinken gibt. Dann legen Sie das Küken vorsichtig auf die Einstreu (vorzugsweise in der Nähe des Feeders).
    • Zähle deine ... MEHR Küken. Dies ist die Zeit, jede Sorte so gut wie möglich zu zählen und sie durch Farbe und Markierungen zu unterscheiden (sie werden noch nicht wie erwachsene Muster aussehen, aber Sie können eine allgemeine Vorstellung bekommen). Vergiss es, sie an diesem Punkt zu sexieren.Stellen Sie nur sicher, dass alles, was Sie bestellt haben, da ist.
    Fahren Sie mit 7 von 10 fort.
  • 07 von 10

    Lehn dich zurück und sieh die Chicks

    Fröhlich eingerichtete Küken. Foto © Lauren Ware

    Sobald alle aus der Box sind, passen Sie auf. Es ist schwer nicht! Sie sind so lustig und interessant. Wenn sie ankommen, sollte jeder das Wasser und das Futter in ein oder zwei Stunden finden. Wenn du siehst, wie ein Baby-Küken verloren herumläuft und laut guckt, ist es entweder kalt oder es kann kein Wasser oder Futter gefunden werden. Wenn es sich außerhalb des vom Brutkasten abgegebenen Wärmekreises befindet, kannst du es sanft wieder nach unten führen.

    Und du kannst es fangen (wenn du kannst) und seinen Schnabel wieder ins Wasser tauchen, oder ... MACHE etwas Essen auf ein kleines Stück Pappe. Ich finde, dass das Geräusch eines Kükenschnabels, der auf den Karton klopft, mehr von ihnen anzieht, und es gibt bald einen Fressrausch! Also, wenn Sie sich Sorgen machen müssen, dass Küken genug essen, versuchen Sie es. Es wird einfach unordentlich, weil das Futter auf diese Weise in die Bettwäsche gelangt - was in Ordnung ist, aber in den ersten zwei bis drei Tagen möchten Sie minimieren, wie viele Späne sie essen.

    Die andere Sache, auf die man achten muss, ist die Temperatur. Unter der Lampe sollten sich Mägde fröhlich herumwälzen und sich an die Ränder ihrer Wärme begeben, um zu essen und zu trinken. Wenn sie in einem Büschel unter der Lampe zusammengekauert sind, könnten sie zu kalt sein (obwohl sie auch in Haufen wie diesem schlafen können - der Schlüssel ist, wenn sie laut piepen und nicht schlafen, sind sie wahrscheinlich kalt). Wenn sie den roten Bereich vermeiden, der durch die Glühbirne des Brutkastens geworfen wird, bleiben sie nur an den Rändern, es ist zu heiß. Achten Sie darauf, ein paar Mal am Tag den ersten Tag und jeden Tag danach für die erste Woche oder zwei.

    Fahren Sie mit 8 von 10 fort.
  • 08 von 10

    Prüfen Sie, ob

    Überprüfung auf Aufkleben. Foto © Lauren Ware

    Jeder ist zu Hause, eingerichtet, gefüttert und getränkt, und es geht ihm gut. Recht? Nun, da ist noch eine Sache. Jeden Tag für die erste Woche oder so, müssen Sie für das Aufkleben prüfen, ein Zustand, in dem der Küken der Babyküken auf den flaumigen Federn außerhalb ihres Entlüftungslochs festsitzt und verhindert, dass sie kacken. Diese Bedingung kann fatal sein, wenn sie unbeaufsichtigt bleibt. Es wird in der Regel durch Stress aus dem Versand oder Überhandling verursacht.

    Nehmen Sie das Küken auf, wie auf dem Foto gezeigt, und überprüfen Sie seine Entlüftung. Das Küken im ... MEHR Foto hat sich nicht angeklebt. Wenn sie es tun würde, würden Sie feststellen, dass Kot im Bereich der Lüftung stecken würde. Du kannst einen warmen Waschlappen benutzen, um die Öffnung sauber zu wischen (du wusstest nicht, dass du Hühnerkippen abwischen würdest, oder?). Aber manchmal funktioniert das nicht. Ich habe auch eine Schere benutzt, um die Daunen in der Nähe des Vents wegzuschneiden, aber das kann mit sehr jungen Küken schwierig sein. Die andere Option, wenn es auf der trockenen Seite ist, ist das Abreißen der Kacke wie ein Pflaster. Grob, aber sehr, sehr effektiv. Das Daunen kommt auch heraus und wenn das Küken weiterhin schlechte Poop hat, hat es nichts zu bleiben.

    Obwohl ekelhaft, ist es nichts, worüber man sich lustig machen kann.Sie können und werden Küken verlieren, wenn Sie ihre Öffnungen nicht löschen. Also pass auf! Überprüfen Sie täglich Hühnerkippen. Auch die Verwendung von Elektrolyten oder Gel kann helfen, ihre Belastung zu minimieren und somit ein Aufkleben zu verhindern.

    Wenn Sie Kinder haben, achten Sie auf Überhand. Wenn Küken sich anlegen, lassen Sie die Kinder in Ruhe, bis das Problem verschwunden ist. Das Einfügen von Küken sind gestresste Küken. Neugierige Hunde sind auch ein Risiko für Küken. Stellen Sie eine Terrassentür oder eine andere Abdeckung über den Brutkasten, um die Küken sicher zu halten.

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort.
  • 09 von 10

    Bettwäsche sauber halten

    Bettwäsche muss ersetzt werden. Foto © Lauren Ware

    Überprüfen Sie die Bettwäsche der Babyküken täglich auf verschüttetes Wasser und Fäkalien. Entfernen Sie jegliche feuchte Einstreu, da dies sie kühlen und stressen kann. Ersetzen Sie durch frische Bettwäsche. Wenn das Bettzeug mit Hühnerkot gesättigt ist, wie Sie in diesem Foto sehen, schaufeln Sie alles beiseite und legen Sie frische Bettwäsche - oder wenn das nicht möglich ist, legen Sie eine schöne dicke frische Schicht auf die vorhandene Bettwäsche.

    Wenn Sie die Bettwäsche frisch halten, werden die Dinge gut riechen und gesundheitliche Probleme, wie das Kühlen, verhindern. Nach den ersten paar Wochen, wenn die Vögel anfangen, einzuziehen, sind sie weniger anfällig für das Kühlen und viel einfacher zu kümmern.

    Sie werden ihre Tränke und Futter mit Einstreu versäubert bekommen. Reinige es so viel du kannst. Sie wollen nicht, dass sie viel Bettzeug einnehmen.

    Fahren Sie mit 10 von 10 fort.
  • 10 von 10

    Bewege sie zum Hühnerstall

    Wenn deine Küken wachsen, kannst du diese Schritte befolgen, um sie langsam an Außentemperaturen zu gewöhnen. Wenn sie groß genug, robust und gefiedert sind, kannst du sie in ihren Hühnerstall bringen.

    Absenktemperatur

    Jede Woche die Temperatur um 5 Grad senken, bis die Außentemperatur erreicht ist. Also für die erste Woche, halten Sie sie bei 95 Grad F. Die zweite Woche: 90 Grad F. Dritte Woche: 85 Grad F. Stellen Sie dies nach Bedarf, so dass sie bequem sind - nicht kauernd ... MEHR unter der Lampe (zu kalt) oder Streuung an den Rändern (zu heiß).

    Außerhalb der Zeit

    Ab etwa 2-3 Wochen, wenn die Temperaturen warm sind (über 65 Grad F), können Sie sie für kurze Zeit der Sonne und Nahrungssuche nach draußen bringen. Stellen Sie sicher, dass Sie ihrem Futter Grit hinzufügen, wenn sie etwas anderes als Hühnerfutter essen. Grit ist ein kleiner Stein, den Hühner in ihrer Ernte behalten, um ihnen zu helfen, Käfer, Gras und andere Nahrung zu zermahlen.

    Umzug der Küken in den Coop

    Im Alter von 4-5 Wochen sind die Küken bereit, in ihren Hauptstall zu ziehen, oder wenn der Brutkasten im Hauptstall ist, damit die Wärmelampe und der Bräter entfernt werden können. Wenn Sie sie bewegen, halten Sie sie für ein oder zwei Tage im Stall geschlossen (anstatt sie frei zu lassen), damit sie erfahren, dass der Stall "zuhause" ist. Sobald Sie dort sind, folgen Sie der grundlegenden Hühnchenpflege, damit sie stark werden! Sie fangen an, Eier im Alter von etwa vier bis sechs Monaten zu legen.