Zufällige Orbital Power Sanders

Steve Gorton / Getty Images

Die Fortschritte in den letzten Jahren haben sie zu der ersten Schleifmaschine gemacht, die Sie bei der Ausrüstung Ihres Shops mit Elektrowerkzeugen in Betracht ziehen sollten. Englisch: www.tis-gdv.de/tis_e/ware/nuesse/cashew/cashew.htm Exzenterschleifer können so eingestellt werden, dass sie sehr schnell oder sehr geschmeidig schleifen, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass durch die zufällige Einwirkung nur sehr wenige Schleifspuren auf der Holzoberfläche hinterlassen werden (im Gegensatz zu Blattschleifmaschinen, die keine zufällige Wirkung haben) kann auf dem Holz swirl-förmige Markierungen hinterlassen, oder Bandschleifer, die häufiger zum Entfernen von viel Material auf einmal verwendet werden).

Random Orbit:

Die Besonderheit, die diese Sanders auszeichnet, ist ihre Fähigkeit, in einer völlig zufälligen Umlaufbahn mit Geschwindigkeiten von bis zu 25.000 RPM zu schleifen. Diese völlig zufällige Bewegung ermöglicht es dem Schleifer, eine glatte Oberfläche ohne Schleifspuren zu hinterlassen, die Sandpapierschleifmaschinen oder Bandschleifmaschinen hinterlassen.

Schleifpapier:

Bei den meisten Exzenterschleifmaschinen werden Schleifscheiben mit einem Durchmesser von 5 Zoll verwendet, die durch Klettverbindungen an der Schaumstoffplatte befestigt sind. Diese Scheiben haben gewöhnlich acht Löcher in einem kreisförmigen Muster, die zu den Staubsammellöchern in dem Kissen ausgerichtet sind. Schleifscheiben sind typischerweise in einer Anzahl von Körnungen erhältlich, von so niedrig wie 60 (grob) bis 220 (sehr fein).

Eigenschaften:

Beim Kauf eines zufälligen Orbitschleifers gibt es einige Funktionen, die Sie unbedingt haben sollten. Vor allem ist die Staubsammlung ein Muss. Der Schleifer sollte nicht nur einen Staubsammelbehälter oder -filter haben, der mit dem Gerät verbunden ist, sondern er sollte auch mit einer Staubsammel- oder tragbaren Vakuumeinheit verbunden werden können.

Dadurch wird das Schleifen viel sauberer und der Staub, den der Schleifvorgang erzeugt, wird auf ein Minimum reduziert.

Außerdem sollte das Gerät einen versiegelten Schalter haben, um zu verhindern, dass Staub in den Schalter gelangt, was dazu führen kann, dass das Gerät schwierig ein- oder auszuschalten ist.
Der Sander sollte gut ausbalanciert sein und sich in der Hand wohlfühlen.

Wenn möglich, schalten Sie den Schleifer ein und spüren Sie die Vibrationen. Alle Schleifmaschinen vibrieren, aber ein übermäßig vibrierender Schleifer verursacht beträchtliche Ermüdung, wenn er an großen Schleifprojekten arbeitet.

Zusätzliche zu berücksichtigende Funktionen:

Einige höherrangige Exzenterschleifer verfügen über variable Geschwindigkeitssteuerungen. Dies ist sehr nützlich beim Schleifen von einigen hitzeempfindlichen Materialien, bei denen Sie die Wärme möglicherweise niedriger halten möchten. Bei Holzbearbeitungsanwendungen hat dies jedoch wenig praktischen Nutzen. Darüber hinaus sollte der von Ihnen gewählte Schwingschleifer eine Auslösesperre haben, um das Gerät während des Betriebs zu verriegeln.

Tipps zur Verwendung eines zufälligen Schwingschleifers:

Wenn Sie mit einem zufälligen Schwingschleifer arbeiten, halten Sie den Schleifer mit der Körnung des Materials in Bewegung. Wenn Sie den Schleifer an einer Stelle belassen, kann dies zu einem unebenen Finish führen.Achten Sie auch darauf, dass die Kanten nicht abgerundet werden. Wenn eine abgeschrägte Kante gewünscht wird, verwenden Sie den Schleifer, um eine konsistente, aber deutliche kleine Abschrägung an der Kante zu erzeugen, anstatt über die Aktion vom Gesicht zu runden.

Das letzte Wort:

Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte, zufällige Schwingschleifer Ihr Heimcenter oder Ihren Bauzulieferer mit Schleifscheiben ausstattet, die auf das jeweilige Modell abgestimmt sind. Das letzte, was Sie tun wollen, ist einen Schleifer zu kaufen, den Sie lieben, nur um festzustellen, dass Schleifscheiben nirgendwo zu finden sind oder nur in einer begrenzten Anzahl von Körnungen erhältlich sind.