Bewertung Die 4 besten Trockenbau-Bänder

Papier-Trockenbauband. Getty / Kyoungil Jeon

Trockenbau ist eine dieser unausweichlichen Realitäten des Hausumbaus. Um zwei Trockenbauplatten zu verbinden, müssen Sie zuerst die Naht überkleben, bevor Sie die Fugenmasse auftragen.

In einer perfekten Welt könnten Sie die Verbindung allein in die Naht einbetten. Leider lockern sich die beiden Blätter und bewegen sich gerade genug, um Haarrisse in den Gelenken zu entwickeln. Langsam beginnen die Gelenke zu bröckeln.

Trockenbauband verstärkt die Fugen und lässt den Schlamm arbeiten.

Aber welcher ist der Beste?

Papier Trockenbau Band: Manchmal einfach und billig sind am besten

Papierband ist genau das: lange Streifen Papier, in der Regel in Rollen von 75 Fuß oder mehr. Eine leichte Längsfalte im Papier hilft Ihnen, es in der Mitte zu falten, wenn Sie es für Innenecken verwenden.

Papierband braucht etwas Geschick. Sie müssen zuerst die Wand mit etwas Trockenmauerschlamm vorbereiten, ein Prozess, der als "Einstreu" bekannt ist. Dann legst du das Fugenband ab. Dann noch mehr Schlamm.

Pros

  • Günstigstes verfügbares Fugenband.
  • Weitgehend verfügbar.
  • Kann für innere Ecken verwendet werden.
  • Kann von Hand abgerissen werden.

Nachteile

  • Schwierig für neue Drywallers zu lernen.
  • In Ecken schwierig zu verwenden.
  • Benötigt eine erste Schlammschicht, damit das Band an der Wand kleben bleibt.

Auf Amazon kaufen - 500 'Trockenpapierfugenband

Dünnes Glasfaserband: Papier + Fiberglas

FibaTape Perfect Finish ist ein Netzband, das nicht die "three" Eigenschaften von klassischem Netzband hat. Außerdem ist es dünner als Papierfugenband.

Ja, Hersteller Saint Gobain behauptet, dass FibaTape 30% dünner ist als Papierklebeband.

Angesichts der geringen Dicke der beiden Produkte mag dies ein strittiger Punkt sein. Aber es ist sicherlich dünner als gewöhnliches Netzfugenband, also keine Beulen mehr.

Pros

  • Dünnes Fugenband - ideal für Stoßfugen.
  • Stärker als Papierklebeband.
  • Keine losen Fäden.
  • Selbstklebend an der Wand.

Nachteile

  • Teuer.
  • Muss mit einer Schere oder einem Messer geschnitten werden.

Auf Amazon kaufen - Saint-Gobain FibaTape

Fiberglas-Gewebeband: Nicht alles Es ist "Cracked Up"

Als Fiberglas-Mesh-Trockenbauklebeband auf den Markt kam, jubelten alle mit Freude. Endlich ein starkes Trockenbauband! In der Tat, Mesh-Trockenbau Band ist absolut unmöglich zu reißen. Es sind im Grunde Glasfaserfäden, die zu einer bandartigen Form verwoben sind. Du könntest an dem Zeug hängen, es ist so stark. Aber es hat seine Schattenseiten: es ist gummiartig und schwer zu handhaben, und es ist dicker als Papierfugenband.

Pro

  • Extrem stark.
  • Selbstklebend an der Wand.

Nachteile

  • Muss mit einer Schere geschnitten werden.
  • Neigt dazu, mit dem Zerkleinern von Threads zu beginnen.
  • Gummikleber kann lästig sein - und haftet nicht immer, wenn Sie es wollen.
  • Dickes Band hinterlässt eine Unebenheit in Ihrem Finishing.

Es ist verlockend, für alles Glasfaserband zu verwenden. Aber laut Mark McVeigh, einem seit über 25 Jahren in Pompton Lakes, New Jersey, tätigen Trockenbauunternehmen, hat Glasfasernetzband seine Grenzen, insbesondere bei kleinen Reparaturen. Es scheint kontraproduktiv, aber Papierband kann besser funktionieren, und Mark erklärt warum:

Ich habe jede kleine Reparatur, die Sie sich vorstellen können, sowie meinen Anteil an Neukonstruktionen gemacht. Ich googelte das Thema Ihres Artikels, nur um zu sehen, was ich finden könnte. Ein großer Teil der Arbeit, die ich jetzt mache, sind kleinere Jobs. Was ich finde, bestätigt meine Erfahrung mit den Mesh-Produkten. Ich repariere mehr Gelenke, die sowohl in der Fabrik als auch in den Kolben geknackt haben, als fast alles andere. Sehr oft werde ich gerufen, um andere Probleme zu reparieren, und ich finde geknickte Netzverbindungen wie verrückt. Ich benutze das Produkt nie. Jedes Mal, wenn ich damit experimentiert habe, knackt es. Erstens ist es nicht für die Verwendung mit normalen Fugenmassen geeignet. Es soll mit "Setting Compound" wie EZ-Sand oder Duro-Bond verwendet werden. Diese trocknen härter und sind widerstandsfähiger gegen Risse. Nachdem gesagt wurde, ist die Papierklebeverbindung eine viel länger haltende Verbindung und eine, die mehr dem eigentlichen Trockenbauprodukt selbst ähnelt.

Metallband

Nehmen Sie Ihr durchschnittliches Papierband, legen Sie zwei Streifen sehr dünnen Metalls auf die Länge des Bandes und lassen Sie eine kleine Lücke zwischen dem Metall. Das ist Ihr durchschnittliches Metall-Trockenpapier-Klebeband.

Diese Art von Fugenband könnte tatsächlich in den Abschnitt "Eckwulst" eingeordnet werden, da es nicht auf ebenen Oberflächen verwendet werden kann. Es soll in der Längsrichtung gefaltet werden und dann entweder an inneren oder äußeren Ecken angewendet werden. Weil es bereits die Falte hat, haben Sie nicht die Faltenprobleme von gewöhnlichem Papier-Trockenbauband.

Pro

  • Einfach zu falten.
  • Stärker als Normalpapier-Trockenbauband.
  • Perfekt für Innenecken.

Cons

  • Muss mit einer Schere abgeschnitten werden.
  • teurer als Normalpapier Trockenbau Band.

Auf Amazon kaufen - Hyde Metallverstärktes Corner Tape

Papierband vs. Mesh: Eine Geschichte von zwei Tapes

In Verbindung mit einem Trockenbau-Compound bietet Papierklebeband eine perfekte Verbindung.

Wählen Sie dies in den meisten Fällen.

  • Überlegen Sie, ob Sie an einer konischen Naht oder einer flachen Naht arbeiten. An den konisch zulaufenden Kanten der Trockenbauwände treffen sich konische Nähte, die ein flaches "Tal" bilden. Das dickere Netzband wird unter das Niveau dieses Tals fallen und kann mit Trockenbaumasse bedeckt werden.
  • Wenn Sie jedoch an einer flachen Naht (auch als konifizierte Naht bezeichnet) arbeiten, müssen Sie unbedingt ein Papiermaschenband verwenden. Andernfalls wird das dickere Netzfugenband zu weit herausragen und klumpig aussehen.
  • Wenn Sie Gelenke haben, die etwas beansprucht werden (z. B. in der Nähe von Türen), verwenden Sie das Glasfaservlies.
  • Innenecken benötigen Papierband oder besser, metallverstärktes Papierband. Es ist praktisch unmöglich, ein Netzband an Innenecken anzubringen.