Tipps für den Anbau in niedrigen Tunneln

Francesca Yorke / Photolibrary / Getty Images

Mit einem einfachen, kostengünstigen niedrigen Tunnel können Sie im Herbst Samen ansetzen und Ihre erste Ernte bis zu der Zeit genießen, die Sie normalerweise gerade noch können mit dem Pflanzen im Frühling beginnen. Niedrige Tunnel sind im Grunde Mini-Gewächshäuser. Sie wärmen den Boden und sorgen für ein gemäßigtes Mikroklima für den Gemüseanbau. Auch wenn auf dem Boden Schnee liegt, ist die Temperatur unter dem niedrigen Tunnel oft genau richtig, um Gemüse aus der kühlen Jahreszeit wie Grünkohl, Rüben und Spinat anzubauen.

Wie man einen niedrigen Tunnel macht

Niedrige Tunnel sind einfach in jeden Garten zu passen; Sie machen sie einfach so groß, wie Sie sie brauchen. Sie können sie über ganze Gartenbeete oder nur über bestimmte Teile Ihres Gartens anpassen.

Niedrige Tunnel sind auch preiswert. Die Stützen können aus Kupferrohr hergestellt werden, wenn Sie sich Sorgen über die Verwendung von PVC machen, was die meisten Menschen für die Stützen verwenden. Das Biegen des Kupfers ist jedoch etwas kniffliger als das Biegen dünner PVC-Rohre.

Über die Stützen werden Platten aus dickem Kunststoff durch Abwiegen der Enden mit Ziegeln oder Sandsäcken befestigt. Es ist leicht zu montieren und kann auseinander genommen und aufbewahrt werden, wenn Sie es nicht mehr benötigen.

Wann zu pflanzen

Das erste, was zu beachten ist, ist, dass nichts wachsen wird, bis der Boden ausreichend warm ist. Aus diesem Grund ist es am besten, einen niedrigen Tunnel ein paar Wochen vor dem geplanten Einsatz zu bauen (oder ihn im Herbst aufzustellen, also ist er bereits vorhanden, wenn Sie Frühsaisons anbauen wollen.)

Die meisten Gemüsesamen der kühleren Jahreszeit, wie Salat und Spinat, benötigen für die Keimung eine Bodentemperatur von etwa 40 Grad Fahrenheit. Sie können ein Bodenthermometer kaufen, aber wenn Sie ein Fleischthermometer in Ihrer Küche haben, wird das auch gut funktionieren. Stecken Sie das Thermometer einfach etwa zwei Zentimeter in den Boden, um festzustellen, ob es warm genug ist oder nicht.

Wenn Sie kein Thermometer haben, nehmen Sie einfach eine Schätzung. Wenn der Boden nicht mehr übermäßig nass oder gefroren ist, ist er wahrscheinlich bereit zu pflanzen. Sie können auch Transplantate pflanzen, wenn der Boden bei etwa 40 Grad ist. Wenn Sie vegane Pflanzen aus der kühlen Jahreszeit in Ihrem Gartencenter finden, können Sie sie in Ihrem niedrigen Tunnel pflanzen.

Niedrige Tunnel warm halten

In den meisten Fällen bietet der niedrige Tunnel selbst Ihren Pflanzen den Schutz, den sie bei kaltem Wetter benötigen. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanzen das richtige Klima haben:

  • Verwenden Sie eine schwimmende Reihe Abdeckung oder leichte Folie in Ihrem Kunststoff-Tunnel. Legen Sie es in kältesten Nächten direkt über die Pflanzen. Es wird ihnen ein paar Grad Frostschutz kaufen; Oft brauchen Sie nur Gemüse.
  • Stellen Sie Plastikmilchkannen in den Tunnel.Während des Tages wird sich das Wasser in den Krügen aufwärmen. Und während der Nacht hilft die Wärme aus den Wasserflaschen, die Temperatur im Tunnel wärmer zu halten.

Keine dieser Maßnahmen ist die meiste Zeit notwendig, aber sie können ein wenig Ruhe bieten, wenn Sie befürchten, dass es nach dem Pflanzen zu kalt wird.

Lassen Sie es nicht zu warm werden

An sonnigen Tagen können die Temperaturen im niedrigen Tunnel sehr warm werden.

Zum Glück können niedrige Tunnel einfach gelüftet werden: einfach die Gewichte entfernen, die den Kunststoff an einem oder beiden Enden halten, und den Kunststoff etwas hochziehen, damit die Luft durchströmen kann. An Tagen, an denen es sonnig und warm ist, ziehen Sie den Kunststoff ganz ab und legen ihn abends wieder zurück.

Welche Frühlingskulturen können Sie in einem niedrigen Tunnel wachsen lassen?

Hier sind ein paar Gemüsesorten, die in einem tiefen Tunnel im Spätwinter sehr gut abschneiden: Mache, Asian Greens, Kohlrabi, Brokkoli, Rosenkohl, Mangold, Zwiebeln, Grünkohl, Rüben, Kohl, Schalotten und Salat.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Gartensaison zu verlängern, sollten Sie einen einfachen niedrigen Tunnel bauen - es ist einfach, und Sie können mehrere Wochen früher gärtnern!