Top 6 Möglichkeiten, eine schlechte Tasse Kaffee zu machen

Kaffee zu machen kann ein einfacher Prozess sein, aber es gibt viele kleine Dinge, die du tun kannst, um eine schlechte Tasse zu machen. Angenommen, Sie würden lieber eine gute Tasse Kaffee machen, vermeiden Sie zuerst diese häufigen Fehler.

  • 01 von 06 Brauen mit abgestandenem Kaffee

    EyesWideOpen / Getty Images Der häufigste Weg, um mit einem faden Tasse zu enden, ist die Verwendung von Kaffee, der abgestanden ist. Geröstete Bohnen bleiben in einem luftdichten Behälter bis zu 1 bis 2 Wochen frisch. Gemahlener Kaffee bleibt nur für ein paar Tage frisch.
  • 02 von 06 Überdosierung bei den Zugaben

    michellegibson / Getty Images Ich mag ein bisschen Milch und Zucker in meinem Kaffee, aber zu viel von einer guten Sache wird sogar eine ausgezeichnete Tasse Kaffee in ein Wasser verdünnen -down und zuckerhaltiges Durcheinander. Diese Extras sollen den Geschmack des Kaffees betonen, nicht maskieren. Wenn Sie einen neuen Kaffee probieren, sollten Sie mindestens einen Schluck ohne Süßungsmittel haben, um den Geschmack zu schätzen.
  • 03 von 06

    Verwendung von gebrannten Kaffeebohnen

    itaesem / Getty Images Wenn Sie Ihre Bohnen für ein anständiges Kaffeehaus bekommen, wird dies wahrscheinlich kein Problem sein. Aber wenn Sie Ihre eigenen Bohnen rösten, stellen Sie sicher, dass Sie nicht über Bord gehen. Mehr Rösten bedeutet nicht mehr Geschmack. Das Rösten dauert nur zwischen 10-20 Minuten. Verbrannte Bohnen werden bitteren Kaffee machen.
  • 04 von 06 Ihren Kaffee kochen

    Boris Gassmann / EyeEm / Getty Images Kaffeezubereitungsmethoden, bei denen der Kaffee gekocht wird (z. B. mit einem Kocher), können zu schlechtem Kaffee führen. Die hohe Hitze kann die zarten Aromaöle im Kaffee zerstören und hinterlässt eine ziemlich unansehnliche Tasse. Verwenden Sie stattdessen eine Filterkaffeemaschine. Fahren Sie mit 5 von 6 fort.
  • 05 von 06

    Gebrühten Kaffee auf die Warmhalteplatte legen

    Bildquelle / Getty Images Die Warmhalteplatte einer Filterkaffeemaschine hält den Kaffee für immer warm. Sie werden am Ende mit abgestandenem Kaffee enden, wenn Sie für eine Tasse gehen, die nur stundenlang dort sitzt. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und brauen Sie eine frische Tasse.
  • 06 von 06

    Verwenden eines Papierfilters

    Koh Jaehong / EyeEm / Getty Images Wenn Sie eine Filterkaffeemaschine verwenden, kann ein Papierkaffeefilter den Geschmack Ihres Kaffees verderben. Dies kann ein besonderes Problem bei billigen Filtern sein. Wiederverwendbare Plastik- oder Metallgitterfilter verderben Ihr Gebräu weniger.