Arten von Macaw Hybriden und Kreuze

Raj Kamal / Stockbyte / Getty Images

Hybrid-Aras sind im Gegensatz zu allen anderen Ara-Arten - sie sind buchstäblich Kreuze vieler beliebter Aras, die ausschließlich für Farbe und Haustierqualität gezüchtet werden.
Die Kreuzung von Aras und anderen Papageien ist ein kontroverses Thema, das starke Argumente von beiden Seiten hervorruft. Einige Vogelliebhaber bestehen darauf, dass Hybriden nicht gezüchtet werden sollten, weil sie die "reinen" Blutlinien der Elternarten verschmutzen können.

Andere behaupten, dass Hybriden schöner, intelligenter und in einigen Fällen weniger anfällig für Krankheiten sind als die reinen Arten, aus denen sie gezüchtet wurden. In jedem Fall sind Hybrid-Aras hier, um zu bleiben, und sind in die Häuser und Herzen von Vogelliebhabern auf der ganzen Welt geflogen. Hier werden wir einen Blick auf die beliebtesten Arten von Hybridaras werfen, wo eines sicher ist - es sollte keine Kontroverse darüber geben, dass dies einige der schönsten Papageien sind, die die Welt je gesehen hat.

  • Catalina Aras: Hochintelligent, Catalina Aras reagieren gut auf das Training und können gelehrt werden, mehrere Tricks auszuführen. Da sie soziale Vögel sind, müssen sie genügend Zeit mit ihren Besitzern verbringen, um glückliche, gut angepasste Haustiere zu werden. Wenn Sie einen Catalina-Ara adoptieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie viel freie Zeit haben, um mit Ihrem neuen Vogel zu verbringen. Diese Papageien gedeihen auf Interaktion und werden deprimiert und destruktiv, wenn sie vernachlässigt oder ignoriert werden.
  • Harlekin-Aras: Menschen, die Hybrid-Aras besitzen, behaupten, das "Beste aus beiden Welten" zu haben, und der Harlekin-Ara kann ein gutes Beispiel dafür sein, warum sie sich so fühlen. Beide Elternteile, die einen Harlekin - einen Blau- und Goldara und einen Grünflügelara - produzieren müssen, sind bekannt dafür, dass sie entspannte und liebevolle Persönlichkeiten haben. Während Harlekinaras wie jeder Papagei Momente der Frustration haben werden, sind sie eine gute Wahl für diejenigen, die einen großen Vogel mit einem ausgeglichenen Temperament und einer ruhigen Haltung mögen.
  • Camelot Aras: Da das Camelot ein Hybridkreuz aus einem Scharlachroten Ara und einem Catalina ist (welches auch ein halber Scharlachrot Macaw ist), haben sie viele der gleichen Persönlichkeitseigenschaften und Manierismen von Scarlet Aras. Intelligent und reaktionsschnell brauchen diese Vögel viel Sozialisation, Interaktion und mentale Stimulation, um glückliche und gut angepasste Haustiere zu werden. Für den richtigen Besitzer kann ein Camelot Macaw ein zahmer und liebevoller Begleiter sein.

Andere Arten von Hybrid-Aras

  • Bluff-Ara
  • Büffel-Ara
  • Kaliko Macaw
  • Caloshua Macaw
  • Capri Macaw
  • Flammen-Ara
  • Harl-Macaw
  • Jubilee Macaw > Maui Sunrise Macaw
  • Maui Sunset Macaw
  • Milicinth Macaw
  • Milongold Macaw
  • Rubalina Macaw
  • Rubin Macaw
  • Shamrock Macaw
  • Sternenlicht Macaw
  • Tropicana Macaw
  • Verde Macaw
  • Die Möglichkeiten, neue Hybride einzuführen, sind nahezu endlos, und jeden Tag tauchen verschiedene Arten auf.Während diese Vögel zweifellos schöne Haustiere sind, geht der Kampf darüber, ob Hybridpapageien züchten oder nicht, weiter.

Was denkst du? Beantworten Sie unten Ihre Meinung darüber, ob Hybridpapageien gezüchtet werden sollen oder nicht und besprechen Sie Ihre Position mit anderen Lesern!