Vanilleeis mit Himbeersauce Rezept

Himbeeren gehören zu meinen Lieblingsfrüchten. Sie sind herb und süß und passen perfekt zu vielen anderen Zutaten, vor allem Schokolade. Eine einfache Himbeersauce Rezept ist eine gute Möglichkeit, um die Beeren und verwenden Sie sie in Ihren Desserts. Es ist ein toller Topping im Kühlschrank für wenn Sie ein kleines Extra brauchen.

Dieses Rezept für Himbeersauce eignet sich perfekt, um Eis, Käsekuchen oder andere Desserts zu genießen. Sie können den Zucker sogar verringern und ihn für einige wohlschmeckende Wahlen, wie Lachs oder Salate verwenden. Rezepte, die so einfach sind, sind vielseitig einsetzbar. Sobald Sie es einmal ausprobieren, können Sie den Zucker und die Flüssigkeit an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Was Sie brauchen

  • 2 Pints ​​Himbeeren
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel Wasser

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in a kleiner Topf und kochen bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren, bis die Himbeeren zerfallen. Dies sollte ungefähr zehn Minuten dauern.
  2. Die Sauce durch ein feinmaschiges Sieb wie ein Chinois abseihen, um Samen zu entfernen.
  3. Sie können diese Soße bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren. Verwenden Sie einen luftdichten Kunststoffbehälter.

Tipps:

  • Versuchen Sie, das Wasser für etwas mit einem Hauch von Säure und Geschmack auszugeben, wie frisch gepressten Orangen- oder Zitronensaft oder sogar Granatapfelsaft. Wasser ist eine gute Basis, aber experimentieren Sie mit verschiedenen Geschmacksrichtungen.
  • Frische Beeren funktionieren gut, aber Sie können dieses Rezept auch mit einer Tüte gefrorener Himbeeren kombinieren. Wenn Sie nur gefrorene Beeren mit Zuckerzusatz finden, schneiden Sie die Menge an Zucker, die Sie verwenden, in zwei Hälften und probieren Sie sie dann, um zu sehen, ob sie mehr Süße verwenden könnte.
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!